Sonderthema:
Cora out: Skandal bei

Eklat um Llambi

Cora out: Skandal bei "Let's Dance!"

Der Let’s Dance-­Juror Joachim Llambi ist ­bekannt dafür, dass er sich kein Blatt vor den Mund nimmt. Doch Freitagnacht ging der 50-Jährige einfach zu weit. Er sorgte mit seinem Urteil über die Performance von Cora Schumacher (38) für einen Skandal. Er ließ kein gutes Haar an der frisch geschiedenen Cora und setzte bei der Punktevergabe sogar noch eins drauf. „–1“ stand auf seiner Wertungstafel. Sogar ­Coras Mama kam auf die Bühne, um ihre Tochter 
zu trösten. Letztendlich schloss sich das Publikum Llambis Meinung an und wählte Cora hinaus.

Quote
Bei RTL fand man das weniger lustig. Schließlich bekam Schumacher die höchste Gage (rund 60.000 Euro) und sollte das Quoten-Zugpferd der Show werden. Nur machte der Sender die Rechnung ohne Läster-Juror Joachim Llambi …

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 7

Die neuesten Videos 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen