25. September 2009 10:44

Best Of 

Supertramp-Legende Hodgson in Wien

Am 30. 9. singt Roger Hodgson alle Welthits von Supertramp im Wr. Konzerthaus. Die letzten Tickets können Sie auf oe24.at gewinnen.

Supertramp-Legende Hodgson in Wien
© Thomas Zeidler

Das ÖSTERREICH-Konzert von Supertramp-Mastermind Rodger Hodgson am Mittwoch (30. 9.) im Wiener Konzerthaus ist restlos ausverkauft. Das ist die schlechte Nachricht für Fans ohne Ticket – nun die gute: Auf www.oe24.at gibt es die letzten 20 Karten zu gewinnen!

Supertramp live
26 Jahre nach seinem Ausstieg bei der Megaband (60 Millionen verkaufte CDs, ein Dutzend Hits) erlebt Hodgson (59) seinen derzeit dritten Frühling. Die aktuelle Europatournee ist ein umjubelter Triumph. Anders als U2 oder Madonna verzichtet er gänzlich auf jeglichen Bombast: Unterstützt von einem einzigen Musiker und umsäumt von sieben Topfpflanzen (!) lässt Hodgson 130 Minuten lang einzig die Musik sprechen.

Hit-Show
Bei einem Songprogramm aus mindestens 21 Welthits – von Take The Long Way Home (Opener) über Logical Song oder Dreamer bis It’s Raining Again (Finale) – ein leichtes Unterfangen. „Ich spiele nur die Hits, weil mir das ebenso viel Spaß macht wie den Fans. Es bringt nichts, sich in unbekannten Songs zu verlieren. Jegliche Hit-Verweigerung würde nur mich und das Publikum langweilen,“ erklärt Hodgson das Wien-Programm.

Reunion
Trotz vier grandioser Soloalben setzt Hodgson live fast nur auf die Supertramp-Vergangenheit. „Das sind meine Songs, also habe ich auch jedes Recht darauf. Meine Stimme war ja auch die markanteste Facette bei Supertramp.“ Und deshalb überdenkt er, 26 Jahre nach der Trennung, nun doch eine Reunion. „Das würde sehr viele Menschen glücklich machen und wäre auch für unsere Konten nicht so schlecht. Ich habe mit Rick Davis darüber gesprochen. Eine Supertramp-Tour wäre durchaus möglich.“ Aber noch gibt’s die Hits solo.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Society-Videos
MEIST GEKLICKT Kultur
Kinotrailer der Woche