Kalenderblatt

10. Jänner - Internationale Ereignisse

2003

Nordkorea erklärt seinen Austritt aus dem Atomwaffensperrvertrag und kündigt das Atom-Sicherheitsabkommen mit der IAEO.

1946

Die US-Army nimmt das erste Radarecho vom Mond auf.

1946

In London beginnt die erste Vollversammlung der UNO. Der Norweger Trygve Lie wird zum ersten Generalsekretär der Vereinten Nationen gewählt.

1863

In London wird die erste Untergrundbahn der Welt mit Dampfloks in Betrieb genommen. Die Luftschächte können den Dampf kaum bewältigen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen