Schwere Ausschreitungen in London

100 Verhaftungen

Schwere Ausschreitungen in London

Die Krawalle in London weiten sich aus. Nach der schweren Randale im Stadtteil Tottenham lieferten sich in der Nacht auf Montag Jugendliche in anderen Bezirken Auseinandersetzungen mit der Polizei. Die Polizei sprach von "Trittbrettfahrern", mehr als 100 Randalierer wurden festgenommen. Wie der Sender BBC berichtete, gab es die schwersten Krawalle im Südlondoner Stadtteil Brixton, wo mehr als 200 Jugendliche Geschäfte geplündert, Polizisten angegriffen und eine Spur der Verwüstung hinterlassen haben sollen.



Auch in Enfield in Nordlondon sowie in den Nordostlondoner Stadtvierteln Walthamstow und Waltham Forest gab es Probleme mit randalierenden Jugendgruppen. Einige Gegenden sind für soziale Probleme bekannt.

Diashow Schwere Ausschreitungen: London brennt

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

Massive Ausschreitungen in Tottenham

1 / 36

Neun Polizisten verletzt
Bei den erneuten Ausschreitungen in der Nacht auf Montag wurden mindestens neun Polizisten verletzt. Beobachter erklärten, die Polizei hätte große Probleme gehabt, die Randalierer unter Kontrolle zu bekommen. Die Feuerwehr musste rund 50 Brände löschen. Offenbar hätten sich viele der Jugendlichen über soziale Netzwerke im Internet zu den Krawallen verabredet, berichtete die BBC.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen