102 Tote durch vergifteten Alkohol

Indien

102 Tote durch vergifteten Alkohol

Die Zahl der im Osten Indiens durch selbst gebrannten Alkohol getöteten Menschen hat sich auf mehr als hundert erhöht. Insgesamt gebe es 102 Todesopfer, sagte ein Behördenvertreter im Bundesstaat Westbengalen am Donnerstagmorgen. Zunächst war von 55 Toten die Rede gewesen. Die Getöteten sind vor allem arme Menschen - Bauarbeiter, Rikschafahrer und Straßenhändler - die am späten Dienstagabend die giftige Substanz tranken.

Die Polizei hatte bereits am Mittwoch vier mutmaßliche Schwarzmarkthändler festgenommen. Die Regierungschefin von Westbengalen, Mamata Banerjee, forderte "strenge Maßnahmen gegen diejenigen, die illegal Alkohol produzieren und verkaufen".

Nach Angaben der indischen Nachrichtenagentur PTI boten die Behörden an, die Angehörigen der Todesopfer finanziell zu unterstützen. In Indien sind Todesfälle nach dem Konsum von giftigem Alkohol keine Seltenheit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen