Kalenderblatt

11. Jänner - Internationale Ereignisse

2002

Die ersten Häftlinge treffen im international umstrittenen US-Gefangenenlager Guantanamo Bay ein.

1991

Regierungsgebäude in der litauischen Hauptstadt Vilnius werden von sowjetischen Fallschirmspringern erstürmt.

1944

In Verona wird Mussolinis Schwiegersohn Graf Galeazzo Ciano nach einem Schauprozess hingerichtet. Der frühere langjährige italienische Außenminister hatte 1943 im faschistischen Großrat für die Absetzung des "Duce" gestimmt.

1916

Österreichisch-ungarische Truppen erobern nach dreitägigen heftigen Kämpfen den 1.700 Meter hohen Lovcen in Montenegro.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen