Kalenderblatt

13. Jänner - Internationale Ereignisse

2003

Papst Johannes Paul II. verurteilt vor dem Diplomatischen Corps einen drohenden Waffengang der USA gegen den Irak: "Krieg ist niemals ein unabwendbares Schicksal. Krieg bedeutet immer eine Niederlage für die Menschheit".

2001

Ein Erdbeben der Stärke 7,6 erschüttert ganz Mittelamerika und fordert in El Salvador mindestens 900 Todesopfer.

1991

Bei der Eroberung des litauischen Radio- und Fernsehgebäudes durch sowjetische Truppen kommen in Vilnius 14 Menschen ums Leben.

1976

Als erste Frau dirigiert Sarah Caldwell an der New Yorker Metropolitan Opera. Aufgeführt wird Giuseppe Verdis "La Traviata".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen