15-Jähriger rettet Frau vor drei Grapschern

Am Münchner Oktoberfest

15-Jähriger rettet Frau vor drei Grapschern

Am Heimweg vom Münchner Oktoberfest wurde eine 18-Jährige von drei Männern geschnappt und weggezerrt. Ein 15-jähriger Bursch bemerkte den Vorfall und ging alleine auf die Täter los. Diese ergriffen daraufhin die Flucht. Nun sucht die Polizei den jungen Helden.

Sex-Attacke verhindert

Wie die Polizei berichtet, habe der Teenie durch sein mutiges Eingreifen womöglich einen sexuellen Übergriff verhindert. Die Polizei Germering startete einen Tag nach dem Vorfall einen Fahndungsaufruf, die Täter sind noch auf der Flucht. Aus diesem Grund soll sich der 15-jährige Retter dringend bei der Polizei melden, um Angaben zu den Grapschern zu machen.

Heldentat

"Das war definitiv eine Heldentat", sagte ein Polizeisprecher laut dem "Focus". "So einen Fall hatten wir noch nie. Jedes Jahr ehre man in Germering Menschen für besonders couragierte Leistungen. Der Jugendliche sei dafür definitiv ein Kandidat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen