2 Brüder sterben bei nächtlicher Rodelfahrt

Tragischer Unfall

2 Brüder sterben bei nächtlicher Rodelfahrt

Jugendlicher Leichtsinn hat zwei Zwillingsbrüder (17) das Leben gekostet. Evan und Jordan Caldwell wagten sich in der Nacht auf Samstag in einem Schlitten auf die Olympia-Bobbahn in Calgary. Dabei kamen sie schwer zu Sturz, als sie gegen eine Absperrung prallten, die die Bobs von der Rodelbahn trennt. Die beiden Brüder starben, sechs weitere junge Männer wurden verletzt, einer davon schwer.

Die beiden Brüder arbeiteten früher auf der Anlage, dennoch ist unklar, wie sie in der Unglücksnacht auf das Gelände, das für die Olympischen Spiele 1998 errichtet wurde, kamen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten