Kalenderblatt

2. Februar - Internationale Ereignisse

2003

Vaclav Havel verabschiedet sich als tschechisches Staatsoberhaupt, ohne dass das Parlament einen Nachfolger bestimmt hat.

1996

Bei der Landtagswahl in Liechtenstein haben Frauen erstmals das Stimmrecht. Die erste Frau wird in das Parlament des Fürstentums gewählt.

1971

In den USA wird die Zigarettenwerbung in Fernsehen und Rundfunk verboten.

1970

In der Münchner Neurochirurgischen Klinik gelingt erstmals in der Geschichte der Medizin eine Nerventransplantation.

1959

Bei einem Flugzeugabsturz in den USA kommen die Rockmusiker Buddy Holly, Ritchie Valens und Paul Richardson ums Leben.

1852

Die Londoner Society of Arts nimmt in der Fleet Street den ersten Herrenwaschraum mit Spültoiletten in Betrieb. Die erste solche Anlage für Damen wird am 11. Februar in London eröffnet.

1556

Beim schwersten bekannten Erdbeben der Geschichte sterben in den chinesischen Provinzen Schensi, Schansi und Honan mehr als 830.000 Menschen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen