20 Schwedinnen wegen Kinderpornos in Haft

Nach Razzia

© APA

20 Schwedinnen wegen Kinderpornos in Haft

Die schwedische Polizei hat bei einer landesweiten Razzia gegen einen Kinderporno-Ring am Mittwoch 23 Verdächtige festgenommen, darunter 20 Frauen. Noch nie zuvor habe es bei Ermittlungen zu Kinderpornografie so viele weibliche Verdächtige gegeben, sagte Polizeisprecher Sven-Ake Petters und sprach von einer bisher einmaligen Razzia. Die Festnahmen erfolgten demnach an insgesamt zwölf Orten, die Frauen sind zwischen 38 und 60 Jahre alt.

Bei der Razzia wurden laut Polizei mehrere Computer und Mobiltelefone beschlagnahmt. Das Netzwerk flog während der Ermittlungen gegen einen Verdächtigen in der Provinz Dalarna auf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen