22. Oktober 2012 12:56

In Australien 

300-Kilo-Fisch attackiert Angler

Riesenglück für Hochsee-Angler: Fisch bleibt nicht auf der Angel.

300-Kilo-Fisch attackiert Angler
© YouTube

Da staunten diese Fischer in Australien nicht schlecht: Als sie einen 300-Kilo-Speerfisch an der Angel haben, zeigt sich dieser deutlich weniger hilflos als ursprünglich gedacht. Der Fisch attackiert die Angler!

Die Herren scheinen die Rechnung wirklich ohne den Wirt gemacht zu haben - und können von Glück sagen, mit dem Leben davongekommen zu sein! Beim nächsten Mal sind sie bestimmt mit etwas mehr Respekt bei der Sache.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
2 Postings
steirawoman (GAST) meint am 23.10.2012 15:21:03 ANTWORTEN >
--KOMMENTAR WURDE ENTFERNT (SPAM)--
steiramen (GAST) meint am 22.10.2012 17:12:35 ANTWORTEN >
lieber oe24 journalist!!!!!!!
was ist den bitte ein speerfisch????????
ich sag dir was das für ein fisch ist ok?????

kennst du einen blue oder black marlin,nein oder?????

zu einem koi oder hai sagt man ja auch nicht flossenfisch.....hehehehehehe!!!!!!
naturkunde 5 gehabt oder wie???????
Seiten: 1
Top Gelesen
Die neuesten Videos mehr >
Top gelesen Welt mehr >
Webtipps
Newsticker Alle News >