Kalenderblatt

4. Jänner - Internationale Ereignisse

1996

Nach der Implantation von Knochenmark eines Pavians kann der amerikanische Aids-Patient Jeff Getty die Klinik verlassen.

1958

Der erste künstliche Satellit, "Sputnik-1", zerbirst beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre und verglüht. Der sowjetische Satellit war am 4. Oktober 1957 ins All geschossen worden.

1950

Israel erklärt Jerusalem zur Hauptstadt und verstößt damit gegen die Beschlüsse der UNO.

1936

In der New Yorker Zeitschrift "The Billboard" wird die erste Schlager-Hitparade veröffentlicht.

1885

Die erste erfolgreiche Appendektomie (Blinddarmoperation) wird durchgeführt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen