5 Frauen vergewaltigten junge Mutter

Frankreich

© APA

5 Frauen vergewaltigten junge Mutter

Fünf junge Frauen - unter ihnen vier Minderjährige - haben in Nordfrankreich eine junge Mutter vergewaltigt. Die Frauen quälten die 29-Jährige stundenlang, weil sie einer von ihnen den Freund ausgespannt haben soll, wie Justizbeamte am Montag sagten. Die Täterinnen hielten die Frau demnach in ihrer Wohnung in Saint-Quentin fest und vergewaltigten sie mit einem Gegenstand.

Kind war in der Wohnung
Ihre Wohnung plünderten sie regelrecht. Das zweijährige Kind der Frau war in der Wohnung, während seine Mutter misshandelt wurde. Die Täterinnen waren den Angaben zufolge zwischen 14 und 27 Jahre alt. Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen wegen gemeinschaftlicher Vergewaltigung sowie Vergewaltigung und Gewalt unter erschwerenden Umständen ein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen