Kalenderblatt

6. Jänner - Internationale Ereignisse

2001

Papst Johannes Paul II. beendet in Rom offiziell das Heilige Jahr der katholischen Kirche.

1994

Die amerikanische Eiskunstläuferin Nancy Kerrigan wird beim Training Opfer eines Attentats: Sie wird mit einer Eisenstange verletzt. Recherchen ergeben eine Verwicklung ihrer Konkurrentin und neuen US-Meisterin Tonya Harding in den Anschlag. Der Fall wird zum Medienspektakel um "Die Schöne und das Biest".

1935

Mao Zedong wird auf dem „Langen Marsch“ während einer Ruhepause zum Vorsitzenden der Kommunistischen Partei Chinas.

1907

Maria Montessori eröffnet ihre erste Schule und Kindertagesstätte in Rom.

1866

Nach der Explosion eines Brauereidampfkessels wird im deutschen Mannheim unter dem Namen "Gesellschaft zur Überwachung und Versicherung von Dampfkesseln" der erste Technische Überwachungsverein (TÜV) gegründet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen