Kalenderblatt

8. Jänner - Internationale Ereignisse

1996

Der ehemalige französische Staatspräsident Francois Mitterand stirbt im Alter von 79 Jahren in Paris.

1996

Das „Liverpool Institute for Performing Arts“ des Ex-Beatles Paul McCartney nimmt als erste europäische Pop-Hochschule den Lehrbetrieb auf.

1996

Das berühmte Forschungsschiff „Calypso“ von Jaques-Yves Cousteau sinkt im Hafen von Singapur.

1959

Fidel Castro marschiert in Kuba ein.

1954

Zur Feier seines 19. Geburtstags nimmt der amerikanische Popsänger und Gitarrist Elvis Presley in einem Tonstudio in Memphis (Tennessee) seine ersten Stücke "Casual Love" und "I'll never stand in your way" auf Schallplatte auf.

1889

Der Amerikaner Hermann Hollerith erfindet den "Urcomputer" - eine Lochkartenmaschine.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen