900 Kilo Kokain in Bananen-Container gefunden

Mega-Fund in Spanien

900 Kilo Kokain in Bananen-Container gefunden

In einer angeblichen Bananenlieferung haben spanische Ermittler 900 Kilogramm Kokain entdeckt. Die Drogen seien aus Kolumbien gekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Sie seien in zwei Schiffscontainern entdeckt worden, in denen offiziell Bananen transportiert wurden.

Die mutmaßlichen Drogenhändler, drei Spanier, wurden den Angaben zufolge festgenommen. Sie hatten ihr illegales Handeln über eine Importfirma für Früchte verschleiert, deren Chef einer von ihnen war. Über die Firma hatten die Täter die zwei Container in den Hafen von Algeciras liefern lassen und dann in einer Lagerhalle im etwa 180 Kilometer entfernten Sevilla versteckt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen