Abhör-Skandal um Polens Außenminister

Derbe Sprüche

Abhör-Skandal um Polens Außenminister

Eine Abhöraffäre in Polen zieht immer weitere Kreise und setzt Ministerpräsident Donald Tusk weiter unter Druck.

Am Montag veröffentlichte das Magazin "Wprost" unter anderem die Abschrift eines Treffens zwischen Außenminister Radoslaw Sikorski und dem ehemaligen Finanzminister Jacek Rostowski, in dem Sikorski über den britischen Premierminister David Cameron und den eigenen Regierungschef lästerte.

"Das polnisch-amerikanische Bündnis ist nichts wert. Totaler Bullshit", vertraute Sikorski seinem Kollegen bei einem Gespräch in einem Nobelrestaurant an. "Wir haben Konflikte mit den Deutschen, mit Russland, und wir tun so, als sei alles super, weil wir den Amerikanern einen geblasen haben. Das ist absolut naiv."

Tusk lehnt Entlassung der Minister ab
Tusk sagte am Montag in Danzig (Gdansk), bei der durch Veröffentlichungen des Magazins "Wprost" bekannt gewordenen Affäre weise alles auf eine geplante Aktion hin, die den Staat in einem kritischen Moment der Lage in Europa und in der Ukraine lähmen solle. Eine Entlassung der betroffenen Minister lehnte Tusk ab.


 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen