Abstimmung über Verschärfung im Asylrecht

Deutschland

Abstimmung über Verschärfung im Asylrecht

Wegen des massiven Flüchtlingszustroms verschärft Deutschland das Asylrecht. Der Bundestag stimmt am Donnerstag über Schnellverfahren für bestimmte Flüchtlingsgruppen und eine vorübergehende Einschränkung des Familiennachzugs für Zuwanderer mit niedrigerem Schutzstatus vor. Eine Mehrheit für die von Flüchtlingshelfern und Opposition kritisierten Verschärfungen gilt als sicher.

Straftäter ausweisen
Außerdem sollen die Hürden für die Ausweisung ausländischer Straftäter gesenkt werden. Vorgesehen ist, dass Asylbewerber künftig das Land verlassen müssen, wenn sie wegen bestimmter Delikte wie zum Beispiel Körperverletzung oder Vergewaltigung zu einer Haftstrafe von mindestens einem Jahr verurteilt wurden. Die Regierung reagiert damit auf die sexuellen Übergriffe von Zuwanderern auf Frauen in der Silvesternacht.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen