Abwrack-Experte flitterte auf Costa Concordia

Nur 5 Monate vor Unglück

Abwrack-Experte flitterte auf Costa Concordia

Zum Abwrackteam der Costa Concordia gehört ein Mann, der fünf Monate vor deren Havarie seine Flitterwochen auf dem Kreuzfahrtschiff verbracht hatte. "Ich werde tun, was ich zu tun habe", sagte Lorenzo Capizzi der italienischen Zeitung "La Stampa". "Aber ich werde nicht aufhören können, an die Kabine zu denken, in der wir die schönste Woche unseres Lebens verbrachten".

Bei seiner Arbeit werde er aber sicherlich auch an die Panik und den Horror während der Unglücksnacht vor zweieinhalb Jahren denken, sagte Capizzi. Seine Frau Laura Ponte meinte, sie wolle nichts von den Abwrackarbeiten wissen. Sie und ihr Mann erinnern sich noch genau, wie sie während einer Evakuierungsübung in der ersten Nacht ihrer Reise Witze machten: "Es war einfach unmöglich sich vorzustellen, dass inmitten all des Luxus und der Perfektion irgendetwas passieren könnte."

Laura Ponte hat zahlreiche Souvenirs an die Reise aufgehoben, darunter Rechnungen, Tickets und ein Modell des einstmaligen Luxusliners. Deswegen seien schon mehrere Sammler an sie herangetreten, sagte sie "La Stampa": "Aber ich verkaufe nichts."

Diashow Costa Concordia tritt letzte Reise an

Wrack der Costa Concordia wird abgeschleppt

Wrack der Costa Concordia wird abgeschleppt

Wrack der Costa Concordia wird abgeschleppt

Wrack der Costa Concordia wird abgeschleppt

Wrack der Costa Concordia wird abgeschleppt

Wrack der Costa Concordia wird abgeschleppt

Wrack der Costa Concordia wird abgeschleppt

Wrack der Costa Concordia wird abgeschleppt

Wrack der Costa Concordia wird abgeschleppt

Wrack der Costa Concordia wird abgeschleppt

Wrack der Costa Concordia wird abgeschleppt

1 / 11

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen