Acht Tote bei Anschlag in Afghanistan

Motorradbombe

Acht Tote bei Anschlag in Afghanistan

Bei einem Anschlag auf einem Markt in der nordafghanischen Provinz Kunduz sind mindestens acht Menschen getötet und 18 weitere verletzt worden. Zwei der Toten seien Polizisten, sagte der lokale Verwaltungschef im Bezirk Imam Saheb, Mohammed Ajub Hakjar, am Samstag der Nachrichtenagentur AFP.

Demnach detonierte mitten auf einem Markt eine Bombe. Der Sprengsatz sei auf einem Motorrad versteckt gewesen und ähnelne früheren Anschlägen der radikalislamischen Taliban.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten