Ägypten: Countdown für Evakuierung läuft

Wien/Kairo

Ägypten: Countdown für Evakuierung läuft

Noch immer urlauben etwa 1.500 Österreicher auf den Stränden des Roten Meers in Ägypten. In ruhigen Jahren wären sogar 5.000 vor Ort – die Unruhen in der Hauptstadt Kairo (900 Tote) halten viele derzeit vom Urlaub ab.

Sicherheitsexperten geben keine Entwarnung: Die Angst vor einem Übergreifen der Kämpfe auf den Straßen Kairos auf die (noch ruhigen) Urlaubsdestinationen ist gegeben. In den Ministerien in Wien laufen die Vorbereitungen für eine Evakuierung auf Hochtouren. Die Details:

  • Drei Teams des Außenministeriums sondieren mit Unterstützung der Cobra vor Ort die Lage am Roten Meer.
  • Die Beamten planen detailliert, wie eine Evakuierung ablaufen könnte.

Herkules-Flieger ist in 
wenigen Stunden startklar

  • Das Verteidigungsministerium stellte bereits ein Herkules C-130 K Transport-Flugzeug ab, um Österreicher abzuholen.
  • 16 Soldaten gehören zu den Evakuierungsteams.
  • Die Sicherheit vor Ort obliegt den ägyptischen Behörden.

Reisebüros sollen helfen. Für Aufregung sorgte gestern ein Rundmail an alle heimischen Reiseveranstalter. Das Außenministerium wollte wissen, wie viele Österreicher am Stichtag 26. August (kommenden Montag) noch in Ägypten auf Urlaub seien.

Laut Insider gab es eine derartige Anfrage nie zuvor. Es verdichten sich also die Hinweise auf eine konkrete Rückholaktion.

Touristiker: "Reisewarnung 
ist reine Panik-Mache"
Roman Obrecht: Der Wiener leitet in Hurghada ein Tourismusunternehmen.
ÖSTERREICH: Wie wirkt sich die politische Lage auf Ihr Geschäft aus?
Roman Obrecht: Diese Reisewarnung ist nicht nur reine Panikmache, sondern versetzt der ganzen Region vielleicht einen Todesstoß. Hier ist es völlig ruhig.

ÖSTERREICH:
Was ist das größte Problem derzeit?
Obrecht: Die meisten Charterflüge sind gestoppt, das ist eine Katastrophe. Nur wenn die politische Bevormundung endet, kann unsere Saison gerettet werden.

Video zum Thema Motorrad außer Kontrolle

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

button_neue_videos.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen