Afghanistan: Sechs NATO-Soldaten getötet

Hubschrauber-Absturz

Afghanistan: Sechs NATO-Soldaten getötet

Bei einem Hubschrauber-Absturz im Süden Afghanistans sind am Dienstag sechs NATO-Soldaten getötet worden. Dies teilte die internationale Unterstützungsmission ISAF mit. Demnach gab es keine Hinweise auf Aktivitäten von Aufständischen in dem Gebiet, die mit dem Absturz zu tun haben könnten.

Die radikalislamischen Taliban erklärten dagegen, einer ihrer Kämpfer habe einen US-Hubschrauber in der Provinz Sabul abgeschossen.

Der Hubschrauber sei in dem Dorf Ebrahimchial im Bezirk Shah Dshoi abgestürzt, sagte der Vize-Gouverneur der Provinz Sabul.

Wie üblich gab die ISAF die Staatsangehörigkeit der Getöteten zunächst nicht bekannt. Dies überlässt die NATO-Truppe den Herkunftsstaaten.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen