Sonderthema:
Anonymous droht Trump mit Mega-Enthüllung

Russen-Geheimnisse

Anonymous droht Trump mit Mega-Enthüllung

Diese Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuert. Russland soll Donald Trump mit pikanten Sex-Geheimnissen aus seinem Privatleben erpresst haben. Der designierte US-Präsident sprach sofort von „Fake News“ und einer „politischen Hexenjagd“. Er und der Kreml dementierten dieses Gerücht.

Nun mischt sich aber die Hackergruppe Anonymous ein. Sie drohen dem künftigen mächtigsten Mann der Welt, die pikanten Details der Erpressung offenzulegen. Allerdings haben die Aktivisten nicht verraten, ob sie Beweise haben oder wie sie diese gegebenenfalls enthüllen wollen. Auf Twitter attackierten sie Trump mit Anschuldigungen. „Sie haben persönliche und finanzielle Kontakte mit russischen Verbrechern, Kinderhändlern und Geldwäschern“, ist dort zu lesen. Noch hat der sonst so Twitter-aktive Trump nicht darauf geantwortet.

Bald wird sich wohl herausstellen, ob diese Drohungen tatsächlich Substanz haben oder sich doch nur als leere Worthülsen entpuppen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen