Anonymous erklärt Donald Trump den Krieg

Nach Moslem-Sager

Anonymous erklärt Donald Trump den Krieg

US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump sorgte mit seiner Forderung, allen Muslimen die Einreise in die USA zu verbieten, für weltweite Empörung. Eine schottische Universität hat ihm die Ehrendoktorwürde entzogen, Briten starteten gar eine Petition gegen  ihn.

Video: Trump fordert Einreiseverbot für Muslime

Video zum Thema Trump fordert Einreisestopp für Muslime
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Nun hat sich auch das Hacker-Netzwerk Anonymous zu Wort gemeldet und Donald Trump den Krieg erklärt. Auf mehreren Twitter-Accounts, die den Hackern zugeschrieben werden, wurden über Attacken gegen Trump berichtet. Ziel sei es dabei, die Homepage des Milliardärs zu hacken und lahmzulegen.

 


 

"Troll-Tag" gegen ISIS
Anonymous sorgte im letzten Monat international für Aufsehen, als das Netzwerk nach den Anschlägen von Paris ISIS den Krieg erklärten. Es folgten zahlreiche Attacken, für den 11. Dezember ist ein groß angelegter „Troll-Tag“ gegen die Terror-Miliz geplant. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at  
Es gibt neue Nachrichten