Sonderthema:
Anti-Terror-Helm rettete Polizist

Disco-Blutbad

Anti-Terror-Helm rettete Polizist

Dieser Mann hatte mehr als nur einen Schutzengel: Ein Polizist wird von einer Kugel aus einem M16-Maschinengewehr getroffen – in den Kopf. Regungslos liegt er auf dem Boden. Alle glauben, er ist tot. Doch kurze Zeit später ist er wieder bei Sinnen. Der Beamte wurde nur leicht verletzt. Lebensretter war sein Helm: ein Spezial-Kopfschutz aus Titan (2 Kilo schwer, 300 €).

Schuss ins Gesicht

Tatort war der Platz vor der Disco „Grey“ in Konstanz (Baden-Württemberg). Ein Iraker (34) schießt um 4.30 in der Früh dem Türsteher ins Gesicht, tötet ihn. Dann ballert er weiter. Verletzt drei Menschen.

Auch als die Polizei eintrifft, hört er nicht auf. Sofort feuert er auf die Beamten. Sie schaffen es, zurückzuschießen. Er stirbt später im Krankenhaus an den Folgen.

Der Täter lebte seit 15 Jahren am Bodensee. Der Polizei war er längst bekannt: Drogendelikte und Körperverletzung. Mutmaßliches Motiv der Tat: Der Iraker war ein Verwandter des Disco-Betreibers, sie hatten Streit.

Das könnte Sie auch interessieren:

Konstanz: Schießerei in Nachtclub - Tote & Verletzte

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen