Arnie steigt in US-Wahlkampf ein

Für Kasich

Arnie steigt in US-Wahlkampf ein

Der Republikaner John Kasich hat im Vorwahlrennen um die US-Präsidentschaft einen mächtigen Verbündeten erhalten: "Terminator" Arnold Schwarzenegger lässt jetzt im Wahlkampf für ihn die Muskeln spielen. Der frühere Schauspieler und Ex-Gouverneur von Kalifornien trat am Sonntag zusammen mit dem Gouverneur von Ohio auf und machte sich für ihn als Spitzenkandidaten der Konservativen stark.

Kasich kann jede Unterstützung gebrauchen. Er hat keine der bisherigen 20 republikanischen Vorwahlen für sich entscheiden können. Wenn er am 15. April nicht in seinem Heimatstaat siegt, kann er einpacken. So präsentierte er seinen neuen Wahlmitkämpfer am Sonntag auch in Columbus, der Hauptstadt von Ohio.

Schwarzenegger ließ sich nicht lumpen und pries Kasichs Verdienste unter anderem in der Vergangenheit als langjähriger Kongressabgeordneter in Washington. "Er hat einigen wichtigen Leuten in den Hintern getreten", zitierte die "New York Times" Schwarzenegger. "Er war ein Actionheld (..)."

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten