Assad wieder als Präsident vereidigt

Syrien

Assad wieder als Präsident vereidigt

Zu Beginn seiner neuen Amtszeit hat Syriens Präsident Bashar al-Assad am Mittwoch seinen Eid auf die Verfassung geleistet. Der Machthaber trat dabei im Präsidentenpalast vor den Abgeordneten des Parlaments und Angehörigen von Syrern auf, die im Bürgerkrieg ums Leben gekommen sind. Die Zuhörer feierten ihn nach dem Eid kurz mit lauten Rufen.

Die neue Amtszeit dauert sieben Jahre. Assad hatte Anfang Juni die Präsidentenwahl mit 88,7 Prozent der Stimmen gewonnen. Allerdings wurde die Wahl nur in Regionen abgehalten, die unter Kontrolle von Regierungstruppen stehen. Die Europäische Union hatte die Abstimmung als undemokratisch eingestuft.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen