Attacke auf somalisches Parlament

16 Tote

© AP

Attacke auf somalisches Parlament

Es war das erste Mal in diesem Jahr, dass das somalische Parlament zusammentreten wollte. Bisher hatten Drohungen der islamistischen Al-Shabab-Miliz die Einberufung von Sitzungen verhindert.

Somalia versinkt seit dem Sturz von Diktator Mohamed Siad Barre 1991 im Chaos. Rivalisierende islamistische Gruppen liefern sich immer wieder blutige Gefechte, und die Kontrolle der vom Westen unterstützten Regierung reicht kaum über Mogadischu hinaus. Die Gewalt hat in den vergangenen Jahren Tausende Zivilpersonen das Leben gekostet, Hunderttausende sind geflüchtet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen