Austro-Millionär überlebt Flug-Crash

Glück für Falco-Freund

Austro-Millionär überlebt Flug-Crash

Im Winter zieht es den exzentrischen Millionär, der seine Haugsdorf-Geschäfte (er gründete die Excalibur-City) längst seinem Sohn Roger übertragen hat, auf seine Ranch nach Australien. Dort hat er eine luxuriösen Villa auf einer mehr als 3,5 Millionen Quadratmeter großen Ranch mit zwei hauseigenen Bergen, einem See samt Uboot sowie Flugplatz mit Hangar und dem Flugzeug "Shirkan" im orangen Tigerdesign. Damit ist das Austro-Original jetzt abgestürzt.

Laut eigenen Angaben hob Seunig am Ende einer kurzen Startbahn ab, als er von einer Windböe erwischt wurde. Dabei wurde die Maschine in die Tiefe gezogen, der Propeller verfing sich in einem Zaun. Ehe die Evektor Sportstar in einen Abgrund stürzte, kam das Flugzeug zum Stehen. Seunig und ein Freund, der mitgeflogen war, blieben wie durch ein Wunder unverletzt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen