Batman-Überlebende bringt Bub zur Welt

Wunder in den USA

© AP

Batman-Überlebende bringt Bub zur Welt

Dass Hugo Jackson Medley das Licht der Welt erblicken konnte, ist ein kleines Wunder. Denn seine schwangere Mutter und sein Vater waren in jenem Kino in dem James Holmes vor wenigen Tagen 12 Menschen getötet hat. Vater Caleb bekommt eine Kugel in den Kopf, überlebt schwer verletzt. Mutter Katie kommt glimpflich davon, kann den gesunden Buben zur Welt bringen.

Im Universitätskrankenhaus in Denver ringt Caleb seit dem Massaker mit dem Tod, scheint aber inzwischen am Weg der Besserung zu sein: "Er beginnt selbständig zu atmen und kann schon die Hände von Leuten drücken", sagte Michael West, ein Freund des Paares, zur "Huffington Post".

Kleines Wunder
Besonders herzergreifend: Als man Caleb von der Geburt seines Sohnes erzählt, schießt der Herzschlag des frisch gebackenen Vaters auf Puls 130 - ein kleines Wunder.

Nach der Freude über die Geburt des Sohnes stehen der Familie aber einige Probleme ins Haus, denn sie hat keine Krankenversicherung. Die Behandlung könnte bis zu zwei Millionen Dollar kosten. Jetzt hoffen Freunde und Verwandte auf Spenden.

Das sind die Opfer des Batman-Killers 1/10

Das sind die Opfer des Batman-Killers

Das sind die Opfer des Batman-Killers 2/10

Das sind die Opfer des Batman-Killers

Das sind die Opfer des Batman-Killers 3/10

Das sind die Opfer des Batman-Killers

Das sind die Opfer des Batman-Killers 4/10

Das sind die Opfer des Batman-Killers

Das sind die Opfer des Batman-Killers 5/10

Das sind die Opfer des Batman-Killers

Das sind die Opfer des Batman-Killers 6/10

Das sind die Opfer des Batman-Killers

Das sind die Opfer des Batman-Killers 7/10

Das sind die Opfer des Batman-Killers

Das sind die Opfer des Batman-Killers 8/10

Das sind die Opfer des Batman-Killers

Das sind die Opfer des Batman-Killers 9/10

Das sind die Opfer des Batman-Killers

Das sind die Opfer des Batman-Killers 10/10

Das sind die Opfer des Batman-Killers

  Diashow

Die 6 Jahre alte Veronica ist das jüngste Opfer. Ihre Mutter liegt schwer verletzt im Spital; sie weiß noch nichts vom Tod ihrer Tochter.

Mat McQuinn. Er starb als Held, nachdem er sich im Kugelhagel schützend vor seine Freundin Samantha Yowler stellte und so ihr Leben rettete.

Jessica Ghawi: Die angehende TV-Journalistin hatte erst am 2. Juni einen Amoklauf in einem Einkaufszentrum in Toronto überlebt. Nun starb sie mit ihrem Freund durch die Schüsse im Film-Center von Aurora/Denver im US-Bundesstaat Colorado.

Alex Sullivan: Er galt zunächst als vermisst - wurde dann aber tot entdeckt.

Micayla Medek: Auch sie starb im Kugelhagel von Batman-Killer James Holmes (24)

Wurde ebenfalls erschossen: AJ Boik.

Rebecca Wingo: Ihr Vater bestätigte ihren Tod.

Alex Teves wurde ebenfalls von James Holmes getötet.

Gordon Cowdon (51): Der vierfache Familienvater starb im Kinosaal.

John Thomas Larimer (27): Er war Mitglied der US-Navy.

VIDEO: War der Batman-Killer vor Gericht unter Drogen?

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung