Baum-Mann geht jetzt nach Hollywood

Leidet unter seltener Krankheit

© Reuters

Baum-Mann geht jetzt nach Hollywood

Seine Krankheit machte den Indonesier Dede Koswara berühmt. Nun könnte er noch populärer werden. Wie US-Medien berichten soll es Gerüchte um eine Rolle als Schauspieler in einem Hollywood-Film geben.

Der "Baum-Mann" wird demnach für den "Herr der Ringe"-Nachfolger "The Hobbit" gehandelt. Unklar ist, in welcher Form er in dem Zweiteiler auftreten soll. Durch seine Krankheit weist er Ähnlichkeiten zu den Baumwesen "Ents" auf.

"Baum-Mann" geht es besser
Nach langen Querelen sitzt nun Peter Jackson bei dem Film auf dem Regiestuhl. Der Macher der "Ringe"-Filme wollte zunächst nur als Produzent auftreten, hat sich nun aber nach dem Absprung von Guillermo del Toro nun doch für die Regie entschieden.

Koswara hat eine seltene Krankheit, die dazu führte, dass sein Körper mit Warzen übersät wurde. Nach jahrelangem Kampf stellte sich zuletzt Besserung ein. Einem Ärzteteam gelang es, das Wachstum der Warzen einzudämmen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen