Bayern: 15 Personen in einem Pkw unterwegs

Verkehrszwischenfall

Bayern: 15 Personen in einem Pkw unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle in Bayern auf der A3 bei Ruhstorf (Landkreis Passau) sind aus einem normalen Pkw sage und schreibe 15 Personen ausgestiegen - neun Erwachsene und sechs Kinder, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Beamten hatten am Vortag den Pkw mit britischer Zulassung auf einem Autobahnparkplatz kontrolliert. Anschnallen hatten sich lediglich Fahrer und Beifahrer können.

Anzeige
Der 37-jährige Fahrer aus Rumänien wurde angezeigt, er musste knapp 100 Euro als Sicherheitsleistung hinterlegen. Das Auto durfte dann gemäß der Zulassung mit nur fünf Personen weiterfahren, die anderen mussten den einen Zug nach Rumänien nehmen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen