Bayern schickt uns Flüchtlinge zurück

Wegen Notverordnung

Bayern schickt uns Flüchtlinge zurück

Dominoeffekt: Erst drohte ÖVP-Innenminister Sobotka Ungarn mit einer Klage, sollte Budapest nicht Flüchtlinge aus Österreich zurücknehmen. Prompt fordert nun Bayern dasselbe von Österreich. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sagte gegenüber der Passauer Neuen Presse: „Da ich noch gut die vielen Busse aus Österreich an der deutschen Grenze vor Augen habe, freut mich jetzt der Appell aus Wien, wieder zu Recht und Ordnung in Europa zurückkehren zu wollen“, so Scheuer.

Und als Drohung: „Dann wird auch Österreich viele Flüchtlinge von Deutschland zurücknehmen.“ CSU-Chef Seehofer will eine massive Verschärfung der deutschen Flüchtlingspolitik – eine Obergrenze von 200.000, Burkaverbot, Abschaffung der Doppelstaatsbürgerschaft. Der umfangreiche Forderungskatalog soll bereits am Wochenende fixiert werden. Schon jetzt schickt Bayern täglich bis zu 200 Flüchtlinge nach Österreich zurück.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen