Hacker attackierten Hinweisportal des BKA

Berlin-Terror

Hacker attackierten Hinweisportal des BKA

Wie das deutsche Bundeskriminalamt einen Bericht der FUNKE-Zeitungen bestätigte, habe es am Dienstagabend einen Hackerangriff auf das Hinweisportal der Bundesbehörde gegeben. Auf dieser Seite können User Videos, Bilder und sonstige Informationen bezüglich des Terroranschlags hochladen. Zwischen 17 und 19.30 Uhr war das Portal nicht zu erreichen. Gegenmaßnahmen seien sofort ergriffen worden, heißt es. Mittlerweile funktioniert wieder alles wie gewohnt.

Indes sucht die Polizei fieberhaft nach dem Täter. Nachdem ein Ausweis im Lkw gefunden wurde, wird nun nach dem Tunesier Anis A. bundesweit gefahndet. Er gilt derzeit als Hauptverdächtiger.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen