Sonderthema:
Bernie Sanders würde Militärhilfe an Israel senken

USA/Israel

Bernie Sanders würde Militärhilfe an Israel senken

In einem Interview mit „The Intercept“ meinte Senator und Ex-Präsidentschaftskandidat Bernie Sanders, dass er sich unter Umständen vorstellen kann, die jährliche militärische Finanzhilfe an Israel von 2,6 Milliarden Euro zu reduzieren. Er sagte: „Die USA tragen Mitschuld an der Besetzung des Westjordanlandes.“

Israel sei nicht der einzige Staat, den man etwas vorwerfen könne, aber sie müssen einen Weg finden, mit anderen Ländern zusammenzuarbeiten – an Umweltthemen, so Sanders weiter. „Es herrsche für die USA ein großes Potenzial, den Gazastreifen und andere Gebiete wieder aufzubauen.“

Auch wenn Sanders immer wieder gegen die Besetzung palästinensischer Gebiete protestiert, spricht sich der unabhängige Senator auch stets gegen einen Israel-Boykott aus. „Die USA müssen in diesem Konflikt eine unparteiischere Rolle spielen“, sagt er.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen