Betrunkener Kapitän lässt Schiff auflaufen

Deutschland

Betrunkener Kapitän lässt Schiff auflaufen

Ein betrunkener Kapitän hat am Freitagmorgen in Lohr am Main ein 105 Meter langes Güterschiff direkt an einer Brücke quergelegt und auf Land geschoben. "Mit dem Bug liegt das Schiff mehrere Meter auf dem Ufer", berichtete das Wasser- und Schifffahrtsamt Schweinfurt. Ein Atemtest beim 45 Jahre alten Kapitän ergab nach Angaben der Polizei einen Alkoholwert von 1,5 Promille.

Bergung dauert an
Zwei Eisbrecher des Bauhofes wurden losgeschickt, um das unbeladene Gütermotorschiff wieder freizubekommen. "Nach aktuellem Stand der Dinge wird sich die Bergung aufwendig gestalten und den ganzen Tag andauern", erläuterte die Polizei. Der Main wurde in dem betroffenen Bereich für die Schifffahrt gesperrt. Die dreiköpfige Besatzung blieb unverletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen