Betrunkener stach auf 29 Schweine ein

USA

© Reuters

Betrunkener stach auf 29 Schweine ein

Weil er in einen Stall eingebrochen und auf 29 Schweine eingestochen haben soll, ist ein Mann im US-Staat Minnesota wegen Tierquälerei und anderer Vergehen angeklagt worden. Der 23-Jährige sei zum Zeitpunkt der Tat betrunken gewesen. Demnach sagte der Angeklagte einem Beamten, er könne sich an nichts erinnern.

Bei der Festnahme soll der Mann nach Schweinen und Mist gerochen haben. Alle 29 Tiere mussten eingeschläfert werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen