Sonderthema:
Prophezeiung: ER wird Welt beherrschen

Blinde Hellseherin

Prophezeiung: ER wird Welt beherrschen

Die Bulgarin Baba Wanga starb bereits 1996 im Alter von 85 Jahren.  Wanga, "Nostradamus des Balkan" genannt, galt als eine der berühmtesten Seherinnen der Welt und wurde als "lebende Heilige" verehrt. Die blinde Frau soll bereits den Tsunami 2004 in Ostasien, die Anschläge vom 11. September sowie den Brexit prophezeit haben. 

"Er wird alles wegfegen"

Nun wurde von mehreren Medien eine weitere Prophezeiung ausgegraben: „Alles schmilzt dahin wie Eis. Nur eins bleibt erhalten: die Herrlichkeit Wladimirs und der Ruhm Russlands. „Niemand kann Russland stoppen. Es wird alles wegfegen, was im Wege steht – und Herrscher der Welt werden.“  Obwohl Wanga keinen Nachnamen nannte, ist  hier wohl Wladimir Putin gemeint. Der Kreml-Chef wurde erst am Sonntag für eine vierte Amtszeit gewählt und herrscht mittlerweile schon fast seit 20 Jahren über das größte Land der Welt.

Die blinde Hellseherin prophezeit zudem auch ein gigantisches Beben, das die Türkei vernichten soll. Experten glauben, dass Wanga dabei keine Naturkatastrophe, sondern einen Krieg zwischen Russland und der Türkei meint.  Besonders brisant an der Prophezeiung: Die Bulgarin hat dieses alles schon 1979 kommen sehen.

Obwohl Baba Wanga schon viele Ereignisse richtig prophezeit hat, lag sie bei anderen auch völlig daneben. So sagte sie etwa für 2010 den Dritten Weltkrieg voraus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen