Blowjob-Queen macht neue Ankündigung

Tour 2.0

Blowjob-Queen macht neue Ankündigung

Trotz heftiger Kritik machte sich Paola Saulino, italienischer Pornostar, nach dem EU-Referendum auf einen Blowjob-Tour durch das ganze Land.  Die bildhübsche 27-Jährige hatte jedem, der beim EU-Referendum in Italien mit Nein stimmte, einen Blowjob versprochen und reist nach "ihrem" Wahlsieg seit Anfang Jänner durch Italien.

Der Andrang ist riesig, die sexy Italienerin hat nach eigenen Aussagen bereits rund 400 Männer beglückt. Im Interview mit der englischen Zeitung „Dailystar“ spricht Paolo über ihre Tour. Mit dem Verlauf sei sie derzeit äußerst zufrieden, so der Pornostar. Derzeit sei sie zwar müde und muss mit starken Kieferschmerzen kämpfen, ihre Blowjob-Tour setzt sie aber dennoch fort.

Nun lässt die Blowjob-Queen mit einer neuen Ankündigung aufhorchen. Sie will eine weitere Tour starten – und dabei nicht nur Italien beglücken. Wie „Dailystar“ berichtet soll Paola Saulino nach Großbritannien kommen und sich dort für die vielen Auslands-Italienern bedanken, die beim Referendum mit Nein stimmten. Ob Tour-Stopps auch in anderen europäischen Ländern geplant sind, ist bisher nicht bekannt.

Naughty girl tonite #naugthy ????????????????

Ein Beitrag geteilt von PAOLA SAULINO ???????????? (@insta_paolina) am


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen