Bomben-Alarm im Weißen Haus

Sicherheitsproblem

Bomben-Alarm im Weißen Haus

Eigentlich soll es das sicherste Gebäude der Welt sein. Eigentlich. Denn gleich zwei Fälle von erheblichen Sicherheitsproblemen wurden jetzt bekannt:

  • Bereits am Freitag war ein 26-jähriger Mann aus Kalifornien über einen der Zäune des offiziellen Amtssitzes von Donald Trump geklettert. 15 Minuten konnte er sich hier völlig frei bewegen, bis er entdeckt wurde.
  • Am Sonntag dann der zweite Vorfall: Ein Mann parkte vor dem Weißen Haus sein Auto und erklärte: „Ich habe eine scharfe Bombe dabei!“ Die Polizei griff diesmal direkt ein. Gefunden wurde allerdings nichts.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten