Sonderthema:
Bombendrohung: Flugzeug evakuiert

Portugal

Bombendrohung: Flugzeug evakuiert

 In Portugal ist ein Passagierflugzeug nach einer Bombendrohung evakuiert worden. Das Flugzeug sei kurz vor dem Start am Flughafen Faro im Süden des Landes gestoppt worden, teilte die Fluggesellschaft TAP am Dienstag mit. Die 38 Passagiere hätten die Maschine verlassen. Das Flugzeug sei durchsucht worden, ein Sprengsatz wurde jedoch nicht gefunden.

Anonyme Drohung

Die Maschine hätte um 06:05 Uhr Lokalzeit starten sollen, sei nach einer anonymen Bombendrohung per Telefon jedoch vorerst am Boden geblieben, sagte ein TAP-Sprecher. "Da kein Sprengsatz gefunden wurde, sollte das Flugzeug gegen 9:40 Uhr (10:40 Uhr MEZ, Anm.) starten. Es ist alles sehr ruhig abgelaufen."

Zweithöchste Warnstufe verhängt

Für den Flughafen an der Algarve, einer bei Touristen beliebten Küstenregion liegt, wurde die zweithöchste Warnstufe "Orange" verhängt. Verzögerungen im Flugverkehr gab es jedoch nicht.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen