Brenner-Demo: Randalierer zu Haft verurteilt

Sechs Personen

Brenner-Demo: Randalierer zu Haft verurteilt

Sechs Personen, die sich bei der Demonstration gegen die Grenzschließung am Brenner am Samstag am Widerstand gegen die Polizei beteiligt hatten, sind von einem Bozner Gericht am Montag bei einem Schnellverfahren zu Strafen bis zu 16 Monaten Haft verurteilt worden. Dies berichtete die italienische Nachrichtenagentur ANSA.

Zu 16 Monaten Haft wurden ein 26-jähriger Kroate, eine 43-jährige Italienerin aus dem Trentino und ein 44-jähriger Italiener aus Ravenna verurteilt. Gegen einen 21-Jährigen aus Venedig und einen 23-jährigen Lombarden wurde eine Strafe von 14 Monaten Haft verhängt. Eine 27-Jährige aus Verona wurde zu einem Jahr Haft verurteilt. Alle Demonstranten sind wieder auf freiem Fuß, weil die Strafen nicht rechtskräftig sind. Gegen zwei Demonstranten verhängte das Bozner Gericht ein Verbot, Südtiroler Boden zu betreten.

Sie weigerten sich Fragen zu beantworten

Bei einer Anhörung vor dem Bozner Gericht weigerten sich die Angeklagten, Fragen zu beantworten. Rund 30 Anarchisten hatten am Montag vor dem Justizpalast für die Freilassung der Festgenommenen demonstriert.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen