Sonderthema:
Briten setzen neue Wunderwaffe gegen ISIS ein

Tödlichste Waffe der Welt

Briten setzen neue Wunderwaffe gegen ISIS ein

Die Terror-Miliz ISIS kommt immer weiter in Bedrängnis. Die irakische Armee setzt ihre Offensive fast widerstandslos fort und auch in Syrien müssen die Jihadisten zahlreiche Gebieter aufgeben. Zusätzlich nimmt auch das Engagement des Westens deutlich zu.

Neben den USA will sich nun auch Großbritannien mehr engagieren. Die Briten setzen dabei auf eine neuartige Waffentechnologie. Um rund 200 Millionen Dollar will London die tödlichste Waffe der Welt kaufen und dann umgehend in Syrien und dem Irak einsetzen.

Mit den so genannten Brimestone 2-Raketen sollen ISIS-Führer aus 22 Kilometern Entfernung gezielt ausgeschaltet werden können. Ein hochrangiger Beamter im britischen Verteidigungsministerium gab sich deshalb selbstbewusst. „Die neuen Brimestone -Raketen werden für den Kampf gegen ISIS von enormer Bedeutung sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen