Sonderthema:
Brüder spritzen seit 30 Jahren Anabolika

Verrückt

Brüder spritzen seit 30 Jahren Anabolika

Alvaro "Conan" Pereira und Tony "Hulk" Geraldo sind Bodybuilder. Für ihren sportlichen Erfolg schrecken sie vor nichts zurück. Bereits im Alter von 15 Jahren fing Alvaro an, sich Anabolika zu spritzen. Als sein ein Jahr jüngerer Bruder die Erfolge sah, fing auch er damit an.

"Damals waren wir süchtig", gesteht der heute 50-jährige Pereira. Sein Umfeld sorge dafür, dass er nicht süchtig werde oder auf die schiefe Bahn gerate. Und dafür sorge er auch bei seinem "kleinen" Bruder.

 

 

Superaçao!!!

Ein Beitrag geteilt von Tonygeraldo (@tonyhulkgeraldo) am

 

Alle fünf Tage jagen sie sich die Anabolika unter die Haut. Alvaros Bizeps hat einen Umfang von 71 Zentimetern, der von Geraldo immer noch beeindruckende 63,5 Zentimeter. Die BILD geht davon aus, dass sie sich Synthol injizieren. Dieses Öl wird in den Muskel gespritzt, verhärtet dort und lässt den Muskel so optisch größer erscheinen.

Inzwischen hat ihr Arzt aber darauf bestanden, dass sie mit den Anabolika aufhören - unter anderem, weil sich ihre Haut nicht mehr weiter dehnen kann. Das erscheint neben den anderen gesundheitlichen Risiken, die bei Anabolika-Missbrauch vermutet werden (höheres Schlaganfall-Risiko, Akne, Haarausfall, Auswirkungen auf den Längenwuchs) aber beinahe noch als geringes Problem.

Alvaros Frau und seine sieben Kinder unterstützen ihn in seinem Bodybuilding-Wahn. Tonys Frau ist - auch wegen seines Bluthochdrucks - dagegen. Etwas was Tony nicht nachvollziehen konnte: er stellte sie vor die Wahl, es entweder zu akzeptieren oder sich zu trennen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten