Brutale Sex-Attacke auf Ehrenamtliche

Afghane verhaftet

Brutale Sex-Attacke auf Ehrenamtliche

Im bayrischen Mühldorf, nur unweit von der österreichischen Grenze, kam es zu einem schweren Sexualdelikt. Ein 23-jähriger Afghane unterhielt sich zunächst normal mit einer ehrenamtlichen Asylbetreuerin.

Wie lokale Medien berichten soll der Asylwerber dann aber aufdringlich geworden sein. Er versuchte, die Frau auszuziehen und schlug sie auch. Der Frau gelang es, den Mann zu beißen und mit Hilfe einschreitender Passanten die Sex-Attacke abzuwehren.

Die Polizei konnte den Tatverdächtigen wenig später festnehmen. Nun wird gegen den 23-Jährigen weiter ermittelt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen