Bub (11) vergewaltigt 7-Jährigen beim Spielen

England unter Schock

Bub (11) vergewaltigt 7-Jährigen beim Spielen

Schock. Die beiden Buben aus Dorset, im südwestlichen England, spielten draußen, als sie verschwanden. Als der 7-Jährige Bub zu seiner Mutter heimkam, war er komplett verstört. Der sonst aufgeweckte Junge wirkte, als stehe er unter Schock und sprach kaum mehr. Er berichtet der Mutter, er sei von dem 11-jährigen Freund, der mit ihm unterwegs war, vergewaltigt worden. Die Mutter verständigte die Polizei, die den Buben (11) festnahm.

Die Polizei ließ den 11-Jährigen nun erstmal frei und untersucht den Fall aber noch. Die Beamten bestätigen, einen Vergewaltigungs-Fall in Wool, Dorset, zu untersuchen. Das Verbrechen soll am Montag, dem 14. Mai vorgefallen sein. Der 7-Jährige ist in psychologischer Betreuung. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten