Sonderthema:
Bub stürzte von Dach, wurde aufgefangen

Riesenglück

 

Bub stürzte von Dach, wurde aufgefangen

Ein zweijähriger Bub ist am Freitag in Freiburg durch ein Fenster auf das Dach eines Hauses geklettert und rund 10 Meter in die Tiefe gestürzt. Zwei Passanten konnten ihn auffangen und seinen Fall etwas abbremsen. Wie die Schweizer Polizei mitteilte, wurde das Kind verletzt ins Spital gebracht. Es erlitt ersten Angaben zufolge unbestimmte innere Verletzungen. Ein Polizeisprecher sagte auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA, das Kind sei nicht in Lebensgefahr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen