Bushidos Freund stach Zeugen nieder

Racheakt?

Bushidos Freund stach Zeugen nieder

Schockierende Bilder aus einer Überwachungskamera: Ein Mann im Kapuzenpulli sticht 18-mal auf einen wehrlosen, am Boden liegenden Mann ein. Der Mann liegt in einer großen Blutlache. Er schreit vor Schmerzen. 80 Sekunden dauert das Brutal-Video, das der Bild vorliegt.

Bushido-Freund
Der Messerstecher ist laut Staatsanwaltschaft Berlin Veysel K. (31). Er ist ein enger Freund von Skandal-Rapper Bushido (34), war sogar in dessen Musikfirma angestellt. Schon am 11. Juli wurde Veysel K. von Beamten eines Spezialeinsatzkommandos festgenommen. Mit drei Komplizen soll er ein Wettbüro gestürmt, das Opfer Khalil Y. (40) niedergestochen haben.

Motiv Rache

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus: Es war Rache, weil das Opfer zuvor vor Gericht gegen ein Mitglied der mit Bushido eng befreundeten arabischen Großfamilie Abou-Chaker ausgesagt hatte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen