Bussard attackiert Spaziergängerin

Schwer verletzt

© dpa-Zentralbild/Z1022 Patrick Pleul

Bussard attackiert Spaziergängerin

Ein Bussard hat in Verden in Deutschland eine Spaziergängerin vehement angegriffen und schwer verletzt. Die Frau konnte während der Attacke am Donnerstag den Kopf des Greifvogels packen, der Bussard trieb jedoch seine Krallen tief in die Unterarme der 53-Jährigen. Ein Notarzt tötete den Vogel, um die Frau vor weiteren Verletzungen zu schützen, wie die Polizei mitteilte. Offensichtlich fühlte sich der Bussard von der Frau und ihrem Hund bedroht. Ein Veterinär prüfe nun, ob der aggressive Vogel krank war.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen